Hygienevorschriften wegen COVID-19

 

  • Zutritt zum Sportbereich (Umkleideraum / Schießstand) ist nur für Vereinsmitglieder und Mitglieder anderer Schützenvereine bei Wettkämpfen erlaubt

 

  • Personen mit Verdacht auf COVID-19 bzw. mit Erkältungssymptomen (trockener Husten, Fieber etc.) dürfen die Schießanlage nicht betreten

 

  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist ständig zu tragen und darf nur am Schießstand abgenommen werden

 

  • Abstand halten, wo immer möglich 1,5 Meter

 

  • Bitte waschen Sie sich vor und nach dem Schießen die Hände


  • Vereinswaffen müssen an den Kontaktpunkten (Schaft, Griff) mit Desinfektionsspray behandelt werden, bevor sie an den nächsten Schützen gegeben bzw. in die Aufbewahrung gestellt werden

 

  • Zur Gewährleistung einer ständigen Durchlüftung müssen die Fenster im Schießstand und Umkleideraum während des Schießbetriebes gekippt bleiben, die Tür zum Schießstand bleibt offen.

 

Aktuelles

Auf Grund des gestiegenen Corona-Risikos und der aktuellen Vorgaben der Politik setzen wir unsere Veranstaltungen bis auf Weiteres aus.


Wann wir uns wieder treffen und schießen können, sowie den neuen Termin für die Jahreshaupt-versammlung teilen wir rechtzeitig mit..

 

Bitte beachten:

Wir haben ein Schutz- und Hygienekonzept, um COVID-19 Infektionen weitestgehend zu vermeiden. Dazu ist es notwendig, daß alle Schützen/innen einige Regeln beachten. Eine Einweisung findet vor Ort statt.

 

Wir sind hier:

Links: